Datenschutz/ Sicherheit



Ausführliche Informationen zum Datenschutz von TAPUCATE finden Sie in unserer offiziellen, app-spezifischen Datenschutzinformation:



Datenschutz

Schülerdaten sind hochsensible Informationen, die eines besonderen Schutzes bedürfen!

Obwohl Smartphones und Tablets im Vergleich zu PCs immer noch als relativ sicher angesehen werden können, müssen darauf gespeicherte Daten schon allein wegen des Verlustrisikos der Geräte sehr gut gesichert werden.


Ein alleiniger Passwortschutz der App genügt dabei bei Weitem nicht! Denn, falls es einer Schadsoftware gelingt, sich auf dem Gerät einzunisten, ist diese fast zwangsläufig auch mit erweiterten Rechten ausgestattet! D.h. ein Virus könnte in der Lage sein auf beliebige Datenbanken, beliebiger Apps (auch Browser-Apps, falls diese Daten auf dem Gerät speichern!) zuzugreifen!

Aus diesem Grund ist es ZWINGEND ERFORDERLICH, dass personenbezogene Daten sowohl innerhalb(!) der Datenbank, als auch in Datensicherungen streng verschlüsselt werden!

Bei der Entwicklung von TAPUCATE wurde großer Aufwand betrieben, um ihre Daten zu schützen! Vertrauen sie ihre Schülerdaten keinen Apps an, bei denen dieser Aufwand eingespart wurde!!

TAPUCATE bietet die folgenden Datenschutz Sicherheitfeatures:

  • Verschlüsselung aller personenbezogenen Daten in der Datenbank
  • Vollverschlüsselung von Datensicherungen (für sichere Aufbewahrung und Datentransport via USB-Stick, eMail, …)
  • Passwortschutz (flexibel einstellbar, z.B 1 Minute Toleranz, damit nicht bei jedem kurzzeitigen Verlassen der App wieder eine Eingabe des Passwortes fällig wird)
  • TAPUCATE verschlüsselt mit einem hochsicheren Verfahren (AES-256), dass nach dem derzeitigen Stand der Wissenschaft nicht knackbar ist und auch militärischen Anforderungen genügt !
  • TAPUCATE verbindet sich nicht mit dem Internet !! (Anmerkung: die Lizenzprüfung wird zwar von TAPUCATE angestoßen, aber von der Market-App durchgeführt. Diese Anfrage ist also strikt zweckgebunden und kann nicht von TAPUCATE ausgeweitet werden)
  • TAPUCATE kommuniziert auch ansonsten nicht automatisch nach außen (eMails, die TAPUCATE verschickt, müssen z.B. immer manuell bestätigt werden, wobei der Benutzer Text, Adresse usw. einsehen kann)
  • TAPUCATE fordert so gut wie keine Rechte an!! TAPUCATE fordert von ihnen bei der Installation also z.B. keine Rechte für den Zugriff auf das Internet, andere Datennetze, Kontakte usw. an. D.h. unter Android kann TAPUCATE schon technisch keine solche Kommunikation aufbauen.

Die Verwendung von Apps ohne Passwortschutz UND umfassender Datenverschlüsselung muss als grob fahrlässig angesehen werden!!

WICHTIGER HINWEIS:
Beachten Sie beim Einsatz von TAPUCATE bitte die für Sie geltenden Datenschutzgesetze!
Stellen Sie sicher, dass Sie nur im erlaubten Rahmen Daten erfassen, automatisch verarbeiten und speichern! Nutzen Sie alle Schutzeinrichtungen Ihres Gerätes!


TAPUCATE bietet außerdem die folgenden Datensicherheits-Funktionen:

  • Automatische Backups in definierbaren Intervallen (oder auch immer beim Beenden)
  • Manuelle Backups
  • Definierbare Zielverzeichnisse für die Backups
  • Verschicken von Backups per eMail an eine zuvor definierte Adresse (z.B. als zusätzliche Kopie auf dem PC)
  • Abwärtskompatibilität: Rücksicherung auch sehr alter Datensicherungen ist problemlos möglich (derzeit ist TAPUCATE in der Lage die Sicherungen ALLER jemals veröffentlichten TAPUCATE Versionen wieder herzustellen!)


WICHTIGER HINWEIS:
Erstellen Sie häufig Datensicherungen! Notieren Sie sich das Passwort sorgfältig! Kopieren Sie die Sicherungsdatei zusätzlich auf einen sicheren Datenträger! Verwenden Sie die Exporte regelmäßig als zusätzliche Absicherung!! Auch wenn sich daraus die Datenbank von TAPUCATE nicht rekonstruieren lässt, haben Sie ihre Daten so im Fall der Fälle in Textform vorliegen! Verwenden Sie die automatische Datensicherung nur als zusätzliche Absicherung, aber nicht als alleinigen Ersatz für manuelle Datensicherungen! Lassen Sie sich die Datensicherungen als eMail zusenden, dann haben Sie die Dateien gleich nach Datum archiviert auf dem PC vorliegen.

Bedenken Sie, dass bei mobilen Geräten jederzeit ein Totalverlust ihrer Daten eintreten kann, z.B. durch Beschädigung, Diebstahl, Softwarefehler, Schadsoftware, …! Trotz aller Sorgfalt, kann es nicht 100%ig ausgeschlossen werden, dass im Extremfall ein vergessenes oder bei der Erstellung falsch eingegebenes Passwort oder auch Softwarefehler oder Inkompatibilitäten dazu führen, dass sich Sicherungsdateien nicht zurücksichern lassen!
Wegen der Verschlüsselung der Datensicherung, sind die Daten bei einem vergessenen oder falschen Passwort DEFINITIV unwiederbringlich verloren!!


Die Lehrer App TAPUCATE ist DIE mobile Notenverwaltung für alle Lehrer.
Es ist ein hervorragender Ersatz für das alte Notenbuch und jeden Tag eine gute Hilfe für den Unterricht und alle anderen Aufgaben eines Lehrers.

Weitere Informationen und Bewertungen von Lehrern finden Sie im App Store:
TAPUCATE im App Store

Die Lehrer App TAPUCATE ist DIE Notenverwaltung für ihr Smartphone oder Tablet.